Rechner

Ungefähre Berechnung der benötigten Leistung

Für alle Induktionsanwendungen - Erwärmungsanwendungen, bei denen Werkstücke mit bestimmten Abmessungen und Massen in einer erforderlichen Zeitspanne auf eine bestimmte
Temperatur erwärmt werden müssen, können Sie die untenstehende Formel verwenden, um die geschätzte Leistung des benötigten Generators zu berechnen:

P = m - c - ΔT / t

P Generatorleistung [kW]
m Masse Werkstück [kg]
c spezial Wärmemenge [kW s / kg K]
ΔT Temperaturdifferenz [K] (Endtemperatur - Anfangstemperatur)
t Aufheizzeit [s]

 

Leistungs-Rechner

Berechnungsbeispiele für die Induktionserwärmung von Stahl/Eisen mit Temperaturen bis 300 °C

*Verluste durch Wärmestrahlung und Leitfähigkeit werden in dieser Berechnung nicht berechnet.